Sonntag, 21. September 2014

IBIZA No. 12 - Heimreise

Diesen Monat bin ich nicht ganz regelmäßig zum posten von neuen Beiträgen gekommen, deswegen lade ich heute Abend mal alle restlichen zu unserem Ibiza Urlaub hoch! Wird auch Zeit, hehe :)

-  -  -

Also der letzte Tag war am Samstag und eigentlich stand nur unsere Abreise an. Da unser Flug schon um 9.50 Uhr ging, sind wir um 5.30 Uhr aufgestanden, haben ein Frühstück auf die Hand gemacht, den Rest zusammen gepackt und den letzten Abwasch gemacht. Dann ging es Richtung Flughafen und ich habe Ibiza mit einem lachenden (Vorfreude auf zu Hause) und einem weinenden Auge (weil die Insel so faszinierend war) verlassen.

Der Flug ging 2 Stunden und 15 Minuten. Sofia ist ganz lieb direkt beim Start eingeschlafen, weil das Aufstehen doch ein wenig zu früh war. Auch wenn sie etwas länger schlafen durfte, als wir. Während Sofia also geschlafen hat, habe ich im Flugzeug den Film "Gravity" mit Sandra Bullock und George Clooney gesehen. Ich kann ihn nur empfehlen, war ein spannender und emotionaler Film!

In Düsseldorf angekommen, hat alles Ewigkeiten gedauert. Wir mussten ziemlich, ziemlich lange auf unser Gepäck warten und da der mitgenommene Buggy und Maxicosi per Sondergepäck aufgegeben wurden, hingen wir da auch noch einige Zeit ab und mussten warten. Im Ganzen war in unserem Falle der Flughafen schlecht organisiert, da an einem Gepäckband 3 Flieger warten mussten! Das hat ziemlich genervt.

 
Nachdem wir nun alles hatten, sind wir nach Hause gestartet. Auf dem Weg haben wir einen kleinen Stop in Essen gemacht, da meine Eltern sich einen neuen Welpen abgeholt haben. Ein Golden Retriever namens Sunshine. Gerademal 8-9 Wochen alt!

Nach zwei Stunden Fahrt sind wir dann endlich zu Hause angekommen, mein Hintern tat schon von der ganzen Fahrt weh, haha. Schnell Gepäck ausgeladen und dann endlich (!) meinen Hund Blue abgeholt. Jetzt war die ganze Familie wieder komplett!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen