Dienstag, 3. Juni 2014

Quinoa mit Gemüse in Tomatensauce


 Heute hatten wir einen vegetarischen Essenstag und ich hatte ein Gericht im Kopf und wollte es gerne mal ausprobieren und anschließend mit euch teilen! Immerhin habe ich schon seit Ewigkeiten kein Rezept mehr hochgeladen und würde das nun wieder öfters machen.
Dieses Rezept ist sogar nicht nur vegeatrisch, sondern auch vegan.

Zutaten:
  • Quinoa
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 große Möhren
  • 125 g Champignons
  • 1 Dose Mais
  • 1/2 Paprika
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Packung (500 g) passierte Tomaten
  • 1 Schuss Balsamicoessig
  • 1 EL Honig
  • Kräuter der Provence


Zubereitung:
Das ganze Gemüse klein schneiden. 

Auf einem Herd schon mal einen Topf Wasser zum kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, die gewünsche Menge Quinoa hinzugeben und nach Packungsanweisung kochen.

In einer vorgeheizten Pfanne in einem guten Schuss Olivenöl bei mittlerer Hitze Zwiebel, Knoblauchzehe und Möhren ein paar Minuten dünsten, bis sie etwas weicher und glasig werden.

Danach das restliche Gemüse zugeben und alles ungefähr 5 Minuten weiter anbraten und währenddessen leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Die passierten Tomanten hinzugeben und außerdem mit einem Schuss Balsamicoessig, Honig und den Kräutern der Provence würzen. Wer mag, kann noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen. 
Das ganze nun 5-7 Minuten bei schwacher bis mittlerer Hitze köcheln lassen.

Qunioa in einem Sieb abtropfen lassen und auf einem Teller mit der Gemüse-Tomatensauce servieren. Guten Appetit!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen