Donnerstag, 20. Februar 2014

Zara: Baby Haul

Ich habe so, so, sooo unglaublich süße Kleidungsstücke für Sofia bei Zara gefunden! Im Onlineshop gab es einfach zu viel Auswahl und ich habe so viel herschicken lassen und eigentlich fast alles behalten. Aber okay. Ich kann es kaum erwarten, bis Sofia in die Kleidung passt. Also passt auf, was ich ausgesucht habe!



Zwei Basic Strampler in rosé mit der Aufschrift "How cute am I?" und in weiß mit Rosa Schmetterlingen. Größe 74 für 6-9 Monate alte Babies.


Und es geht weiter mit zwei Basicteilen: Pyjamas ebenfalls in der Größe 74. Der eine ist Rosa mit Blümchen drauf und der andere Weiß mit rosa Schmetterlingen. Einfach zuckersüß!


In diese Hose habe ich mich absolut verliebt! Sie sieht aus wie eine Chinohose und hat Blumen aufgedruckt. Ebenfalls Größe 74 und ich kann es kaum erwarten, bis Sofia in die Hose reinpasst.


 Als nächstes habe ich einen gebrochen weißen Cardigan mit silbernen Fäden innendrin. Außerdem ziert das Jäckchen eine silber/ graue Schleife am Kragen. Einfach nur niedlich!
Zu dem Jäckchen passt gut die bunt geblühmte Leggings. Beides ebenfalls in Größe 74.


Und als letzte Ausbeute habe ich dieses unglaublich schöne Kleidchen für Sofia ausgesucht. Endlich mal kein Kleid in Rosa und ich glaub, es wird zauberhaft aussehen! 

Mittlerweile gibt es so viel Auswahl an den unterschiedlichsten Klamotten für Babymädchen, da muss man sich eigentlich regelrecht zügeln! Aber das war es erstmal an Ausbeute für die nächsten Wochen/Monate (?). Sofia sollte auf jeden Fall für die Größe 74 erstmal genug Kleidung haben,hihi.

Dienstag, 11. Februar 2014

Baby OOTD: Gepunkteter Overall

Ich bin so verliebt in Sofia in ihrem neuen Outfit und wollte euch unbedingt diesen wunderschönen Einteiler zeigen!


Diesen traumhaftschönen Overall in Dunkelblau mit weißen Punkten haben wir vor kurzem bei H&M gekauft. Es ist aus der Baby Abteilung (also kein Newborn mehr) und ist in der Größe 68. Über den Overall hat sie einen weißen Cardigan, ebenfalls von H&M, den sie schon seit ein paar Monaten trägt. Der scheint komischerweise ewig zu passen, hihi. Die weißen Söckchen sind, soweit ich weiß, auch von H&M. Unter dem Overall trägt Sofia natürlich noch einen Langarmbody und eine Strumpfhose. Die goldgepunktete Haarschleife ist von Charlie Cocos.

Im Moment komme ich nicht ganz so häufig zum Bloggen, da wir frisch in unsere Wohnung eingezogen sind und ich muss erst einmal eine Routine bekommen. Immerhin wollen Baby, Hund, Haushalt und Lernen unter einen Hut gebracht werden, aber ich hoffe, dass ich bald eine feste Routine geschaffen habe. Im März wollte ich gerne eine wichtige Klausur mitschreiben und versuche jeden Tag ein bisschen zu lernen. Es ist aber, zugegebenermaßen, relativ anstrengend und beansprucht viel Zeit. Ich werde aber mein Bestes geben!
Ich hoffe, dass ich mich bald mit einer neuen Beautyreview oder ähnlichem wieder melden kann :)

Samstag, 1. Februar 2014

What I ate today

Das erste "What I ate today" in unserer neuen Wohnung und hoffentlich kommt im eigenen Heim endlich mehr Routine in die täglichen Mahlzeiten rein! Immerhin bekommt Sofia ja auch Breikost mittlerweile und Babies brauchen viel Routine.


Frühstück:
Da unsere Tiefkühlbrötchen aus waren, habe ich Kaiserschmarrn gemacht und er war super, super lecker! Ganz fluffig weich, mit Puderzucker bestäubt und einem kleinen Klacks Apfelmus. Einfach himmlisch! Das nenne ich eine guten Start in den Tag.
 


Mittagessen:
Heute Mittag gab es Pasta mit Orangen-Hähnchen. Das heißt genauer, dass ich eine Sahnesoße mit Orangen, Karotten, Frühlingszwiebeln und etwas Weißwein gemacht habe und dazu gab es Hähnchen. Außerdem hatte ich zwei Gläser Wasser.



Dessert:
Als Nachtisch gab es einen Stracciatella Joghurt. Jam jam.



"Abendessen":
Heute Nachmittag/ Abend war ich meine Eltern besuchen und ich konnte diesem prachtvollem Kuchen einfach nicht wiederstehen! Es ist eine Obsttarte von dem Konditor hier in der Stadt. Einfach ein Traum. Die Tarte war so unglaublich sättigend, dass ich danach kein Abendessen mehr brauchte.

Das waren meine Mahlzeiten heute und ich weeeiß, dass das alles nicht super gesund war, aber ich konnte heute einfach nicht wiederstehen. Dafür habe ich jeden Bissen genossen und werde ab morgen wieder etwas die Süßspeisen reduzieren.
Was gab es bei euch leckeres? Bei welchen Sünden könnt ihr einfach nicht wiederstehen?