Sonntag, 29. Dezember 2013

Sofia Aurora - 5 Monate alt!





Die Zeit verfliegt immer noch so schnell und ich werde das wahrscheinlich jeden weiteren Monat sagen, haha. Diesen Monat hatten wir so viel Freude an Sofia und sie entwickelt sich immer prächtiger, obwohl alles schon so perfekt ist. Ich genieße jede Sekunde und bin jeden Tag dankbar, dass Sofia bei uns ist.

Gewicht:
Mein kleiner Engel wiegt mittlerweile schon ungefähr 6,3 Kilogramm. Von der Größe her müsste sie ungefähr bei 64 Zentimetern liegen.

Gesundheit:
Diesen Monat war gesundheitlich alles in bester Ordnung und Sofia war top fit.

Schlaf:
Irgendwie hatten wir diesen Monat beim Thema Schlafen immer die mehr oder weniger große Heulerei, haha. Immer, wenn Sofia schlafen sollte (sei es Mittagsschlaf oder nachts), dann hat sie vor dem Schlafen Theater gemacht, geweint und sich aufgeregt. Ich weiß nicht, ob das an mir lag, dass ich einfach immer den falschen Moment abgepasst habe, oder ob sie einfach diese Zeit lang keine Lust hatte. Jetzt haben wir aber das Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen" und mal sehen, wie es den nächsten Monat dann aussieht! Ich habe von vielen Leuten nur positives über dieses Buch gehört und bin gespannt, ob es uns beim Einschlafen hilft.
Ansonsten klappt das mit dem Schlafen ganz gut. Nachts muss ich sie so 2 mal stillen und tagsüber macht sie wie gewohnt ungefähr dreimal für eine halbe Stunde einen Mittagsschlaf. Dafür schläft sie aber nachts auch 12 Stunden, bis wir aufstehen!

Sozial:
Sofia weiß mittlerweile, wie sie ihre Aufmerksamkeit von den Mitmenschen bekommt! Sie kreischt, quiekt und gurgelt in allen Tonlagen und das ist einfach nur herrlich. Sie wird von allen bestaunt und scheint es zu genießen. Von den meisten Menschen lässt sie sich auf den Arm nehmen und hat nichts dagegen, aber es gab schon 1-2 Momente, wo sie das partout nicht wollte. Ich würde aber sagen, dass das alles völlig normal und okay ist.

Nahrung:
100 % Muttermilch. Ab dem beendeten 6. Monat wollte ich mit der Breikost beginnen und ich bin gespannt, was uns da erwartet!

Kleidung:
Sofia hat diesen Monat Größe 62 getragen.

Weinen:
Ich habe irgendwie so ein zufriedenes Baby, hehe. Sie hat diesen Monat eigentlich nur geweint, wenn sie einschlafen sollte. Ansonsten war sie sehr glücklich und zufrieden.

Likes:
Sofia liebt es immer mehr, mit ihrer Stimme Sachen auszuprobieren! Dabei macht sie die unterschiedlichsten Geräusche und achtet darauf, wie man darauf reagiert. Außerdem scheint sie die Bauchlage immer mehr zu mögen. Am aller liebsten mag sie es aber immer noch, wenn sie geschmust wird und man sie durch die Gegend trägt und sie gucken kann. Generell ist sie sehr gerne bei mir auf dem Arm. Und was sie auch sehr, sehr gerne mag: sich alle möglichen Sachen in den Mund stecken, die sie zu fassen bekommt. Sei es mein Finger, ein Spielzeug, die Tischkante, das Badewannenthermometer und noch viel mehr!

Postpartum:
Ich weiß langsam gar nicht mehr, was ich hier noch schreiben soll, haha. Also mir geht es (wie immer) ziemlich gut. Ich liebe und genieße die Zeit als Mutter und kann mir mein Leben gar nicht mehr anders vorstellen. Sofia ist mein ganzes Glück und meine ganz große Liebe.
Ansonsten habe ich etwas Fitness gemacht, aber schaffe es doch nicht immer, alles regelmäßig zu machen. Aber ich beschwere mich auch nicht über meinen Körper. Immerhin wiege ich genauso viel wie vor der Schwangerschaft und mit jedem weiteren Monat, wird mein Körper immer schlanker. Also genieße ich jetzt lieber noch weiter die freie Zeit und mache dann Sport, wenn ich Lust und Zeit dazu habe. Wobei ich Ballett ja doch regelmäßig einmal die Woche mache.

Meilensteine:
  • In Bauchlage drückt Sofia sich mit beiden Armen ziemlich hoch.
  • Sie kann mittlerweile gezielt nach einem Spielzeug greifen.
  •  In Bauchlage kann sie allmählich auch nach Spielzeug greifen.
  • An manchen Tagen kam es vor, dass sie sich von der Bauchlage auf den Rücken gerollt hat, aber noch hat sie es nicht komplett heraus.
  • Sie hat diesen Monat schon mehrmals richtig gelacht! Ganz laut und mit viel Glucksern. Ich habe noch nie etwas schöneres gehört oder gesehen. Das berührt wirklich meine Seele!
  • In Rückenlage hebt sie ihren Kopf, Hals und ein bisschen die Schulterblätter an. Es sieht fast so aus, als würde sie Sit-Ups machen, haha!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen