Samstag, 21. Dezember 2013

Blogmas #21: Wickeltisch Organisation

Es ist unglaublich wichtig, dass der Wickeltisch perfekt organisiert ist und man alles nötige vor Ort hat. Ich bin mit unserem Wickeltisch sehr zufrieden und möchte mit euch die Ordnung, Organisation und Produktenteilen.


Unser Wickeltisch ist von Ikea und ich habe ihn bei Ebay ersteigert, weil er aus der Produktionsreihe genommen wurde. Die Hemnes Wickelkommode finde ich einfach perfekt als Wickeltisch! Sie hat eine sehr angenehme Höhe, so dass man keine Rückenschmerzen bekommt, und die Schubladen und Fächer erleichtern das Wickeln und Umziehen sehr.


Die Wickelunterlage ist von BeBe's Collection und heißt little Princess. Mir gefällt unglaublich gut daran, dass sie komplett aus Stoff ist (kein blödes und giftiges Plastik!) und man hat wasserdichte Auflagen, die man einfach waschen kann.

 
In der linken Ecke vom Wickeltisch habe ich die ganzen Pflegeprodukte stehen, welche ich am Tag für Sofia verwende. Einmal habe ich die Washlotion von Weleda, die ich eher selten benutze und dann nur, wenn es wirklich nötig ist.  Das Weleda Calendula Pflegeöl benutzen wir stattdessen täglich, um empfindliche Stellen zu pflegen. Es war ein Tipp von meiner Hebamme und gehört zu unserer Morgen- und Abendroutine. Dann benutzen wir nach Bedarf die Weleda Calendula Pflegecreme, weil Sofia manchmal etwas trockene Wangen hat. Die Creme pflegt gut, zieht für Babycremes schnell ein und riecht angenehm. In dem blauen Fläschchen ist ein Babymassageöl, welches wir in dem Babymassagekurs bekommen haben. Außerdem haben wir noch (ebenfalls von Weleda) eine pflegende Wundcreme für den Pop. Was auch nicht fehlen darf ist eine sanfte Haarbürste für Babies! Die verwenden wir auch zweimal täglich.


In der rechten Ecke befinden sich einige Spielsachen, damit ich nach oder bei dem Wickeln mit Sofia spielen kann. Das machen wir ganz, wie wir Lust dazu habem und nehmen auch je nachdem ein Spielzeug.
Wenn Sofia bettfertig gemacht wird, dann mache ich diese wunderschöne Herz-Spieluhr von Spiegelburg an. Sie spielt das Lied "Guten Abend, Gute Nacht" und da sie knallig rot ist, wird sie gerne von Sofia betrachtet.


In dem Fach unter der Wickelauflage habe ich links die Pampers Baby Dry für die Nacht, in der Mitte die Feuchttücher (ich verwende die dm Babylove Feuchttücher, da sie vom Ökotest als "sehr gut" ausgezeichnet wurden) und ganz rechts sind die Windeln für den Tag. Normalerweise benutzen wir die Pampers New Born, aber hier sind die Windeln der dm-Eigenmarke zu sehen. Allerdings bin ich froh, wenn die endlich leer sind und wir wieder Pampers da haben!


Öffnet an die obere Schublade, so kann man dort noch ein kleines Fach herausziehen. Dort befinden sich Sofias Socken, Strumpfhosen, Mützen, Schühchen, Haarschleifen, Waschlappen, Nagelschere, Wattestäbchen und Müllbeutel.


In der oberen Schublade an sich habe ich dann die ganzen Anziehsachen, die ich zum sofortigen Wechseln brauche. Das sind Kurzarmbodies, Langarmbodies, Pyjamas, Sweatshirts und Pullover, Cardigans und Hosen und Leggings. Kleidchen und anderen Anziehsachen sind dann in Sofias Kleiderschrank!


In der untersten Schublade sind dann alle möglichen Sachen. Ein Vorrat an Feuchttüchern und Stilleinlagen, dann weitere Pflegeprodukte, die Milchpumpe, Breigläser (die man von Hipp zugeschickt bekommt, wenn man im Hipp Baby Club ist) und noch weitere Sachen.


Diese Lampe ist ebenfalls von Ikea und ich habe sie mit einem Blumenkranz verziert. Ich liebe die Lampe und finde die Idee mit dem Blumenkranz super, hehe.

 Das war es zu unserer Wickeltischorganisation und bisher finde ich es wirklich praktisch so! Alles ist in greifbarer Nähe und das Wickeln und An- oder Umziehen geht sehr schnell. Aber jeder hat da vermutlich seine eigene Ordnung. Vielleicht kann das hier ein kleiner Anreiz oder eine Inspiration sein.

Habt einen wundervollen Tag! :)

Kommentare:

  1. Hallo, ich habe mal eine Frage zu der Wickelauflage.. Ich habe die gleiche Wickelkommode und suche jetzt nach der passenden Wickelauflage. Ich habe schon bei BeBe´s Collection geschaut, auch die gefunden die du hast, aber von den Maßen her passt das bei mir gar nicht... Die Wickelauflage hat doch die Mase ca 85 x72cm, aber das ist nach meinen Messungen zu groß...? Zumal ich gesehen habe, dass bei dir noch Platz oben ist... Welche Maße hat denn deine Wickelunterlage?
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Wickeltisch und Platz für die Babypflege. Einfach und praktisch, so soll es sein. Mir gefällt wie sauber und strukturiert hier die Klamotten und Zubehör verstaut werden... Von deiner Ordnung könnte ich mir eine Scheibe abschneiden ;)

    AntwortenLöschen
  3. Die Ordnung ist echt bemerkenswert, nimmt bestimmt viel Zeit von deinem Leben ein, die auch besser nutzen könntest z.B. einem Tag ohne internetfähige Geräte nur mit die und deinem Kind.

    AntwortenLöschen