Sonntag, 15. Dezember 2013

Blogmas #15: Kurztrip nach MÜNCHEN!

Was für einen stressigen Start wir heute in den Tag hatten! Wir sind nämlich nach München aufgebrochen, um mein Tantchen zu besuchen, und vorher hatte ich noch einiges zu erledigen. 
Ich bin extra ein bisschen früher aufgestanden, damit ich noch ein paar Lebkuchenmänner backen konnte. Gestern Abend habe ich den Teig vorbereitet, aber leider noch nicht gebacken, also musste ich heute backen und verzieren! Und dann darf nicht vergessen werden, dass Sofia fertig gemacht werden musste (was zum Glück Tim übernommen hat) und alle Sachen gepackt werden mussten. Wenn man nämlich mit Baby verreist, dann nimmt man den gefühlten ganzen Haushalt mit, haha.

Auf jeden Fall noch einmal zu den Lebkuchenmännern! Die wollte ich euch nicht vorenthalten und präsentiere hier mal die Bilder von meinen ersten Versuchen an den kleinen Männchen.



Das waren die frisch gebackenen Männchen und einen habe ich schon verziert! Der hat aber noch einen anderen Zuckerguss, als die nachkommenden. Der Guss danach ist ein klassisches Royal Icing und war wesentlich besser zum Verzieren geeignet.
 


Sehen die kleinen Männer nicht putzig aus? Ich finde sie toll und sie schmecken wirklich lecker!

Nachdem also alles heute morgen erledigt war, konnten wir endlich aufbrechen! Völlig gestresst, aber wir haben es geschafft und sind nach über sechs Stunden Fahrt mit Pause dann doch heile angekommen. 
Es erwarten uns aufregende Tage und ich versuche euch morgen mit auf den Weihnachtsmarkt zu nehmen, hehe! Hoffentlich klappt alles, wie ich es mir vorgestellt habe :)

Habt einen wunderschönen Abend und fühlt euch gedrückt.

1 Kommentar:

  1. Ich liebe München, schau' dir doch auch mal meinen Bericht an http://www.lifestylefabrik.at/kurztrip-nach-muenchen/ lg

    AntwortenLöschen