Donnerstag, 3. Oktober 2013

Baby Favorites im 2. Monat


Wickeltasche von Pink Lining (1.), Pampers Baby Dry (2.), Heizstrahler von EWT (3.), Wippe z.B. von chicco (4.), Schnuller von MAM Air (5.), Baby Schlafsack von Alvi (6.)

Der zweite Monat war sehr aufregend und vor allem wunderschön! Sofia nimmt mich, andere Leute und ihre Umgebung schon so gut wahr. Ich kann richtig mit ihr kommunizieren und sie lächelt und plappert ganz viel.
Da kommen dann ein paar praktische Helferchen im Alltag gerade richtig! Hier möchte ich euch meine/ unsere Favoriten im zweiten Monat zeigen.

Die Wickeltasche von Pink Lining ist einer meiner Lieblinge! Sie sieht nicht nur super aus, sondern sie ist mindestens genauso praktisch, weil sie so viele Funktionen erfüllt und man wirklich jede Kleinigkeit in der Tasche geordnet verstauen kann!  Ich liebe sie einfach, vor allem wegen dem süßen Design und dem praktischen Innenleben!

Die Pampers Baby Dry gibt es ab der Größe 2 und ich kann sie nur empfehlen. In einer Packung sind, glaube ich, 48 Stück und diese Pampers sind speziell für die Nacht ausgelegt. Seitdem ich sie habe, muss ich nachts nicht mehr aufstehen und wickeln (jede Mama wird das sehr zu schätzen wissen!). Schönes Extra: das Design der Pampers ist total süß und da man pro Nacht (generell) nur eine Pampers benötigt, hält sich eine Packung entsprechend lange. Das Geld lohnt sich wirklich.

Ein Heizstrahler muss einfach über einem Wickeltisch sein! Gerade, wenn das Wetter kühler wird und so kleine Babies sind nun mal empfindlich und drücken gerne mal ihren Missmut aus. Aber wenn es schön mollig warm ist, wenn die Babies nackig auf dem Wickeltisch liegen, dann können sie das auch richtig genießen.

Sofia liebt es während einer Wachphase in ihrer Wippe zu liegen und ihre Umgebung genaustens zu beobachten. Mittlerweile hat sie sogar herausgefunden, dass die Wippe sich bewegt, wenn sie kräftig genug strampelt - einfach herrlich! Mir erleichtert die Wippe so einiges, weil ich so auch mal z.B. kochen kann, wenn die Kleine wach ist!

Den MAM Air Schnuller bekommt Sofia von mir, wenn wir mal unterwegs sind oder sie schlafen soll und einfach nicht die Kurve bekommt. Stillkinder benötigen nämlich keinen extra gebogenen Schnuller, wie es Schnuller von herkömmlichen Herstellern haben, und deshalb sind die Schnuller von MAM perfekt. Man kann sie in Apotheken erhalten, aber ich habe sie auch schon mal bei DM gesehen.

Zum Schlafen bekommt Sofia mittlerweile keine dünne Decke mehr, da sie mit ihren Händen schon in die Decke reingreifen kann und ich nicht möchte, dass sie sich die übern Kopf zieht.
Deshalb hat sie einen Alvi Babyschlafsack, da es wesentlich sicherer ist und das wunderschöne Design lässt Babies einfach nur niedlich aussehen! Für mich war das eine absolut empfehlenswerte Anschaffung!


Was waren eure kleinen Retter im 2. Monat oder was war absolut unnötig?
Ich hoffe, ich konnte euch ein paar Anreize und Ideen geben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen