Sonntag, 9. Juni 2013

Ein Wochenende in Berlin

Wir hatten ein wirklich wunderschönes Wochenende in Berlin! Da Mama gestern Geburtstag hatte, wollte sie diesen gerne in Berlin feiern. Im Kempinski Hotel.

Freitagabend, nach dem Geburtsvorbereitungskurs (mehr dazu in einem extra Beitrag), um 20 Uhr sind mein Freund Tim und ich losgefahren. Wir waren erst um Mitternacht da und geschafft von der Fahrt.



Das Hotel ist wirklich wunderschön und lässt kaum Wünsche offen. Alles ist sehr elegant gehalten und hat einen gewissen royalen Chic.
Unser Zimmer sah auch sehr toll aus, was man leider bei dem künstlichen Licht nicht so gut erkennen kann, und in dem Bett habe ich so gut wie schon lange nicht mehr geschlafen, haha.


Am Samstagmorgen sind wir dann um 9.30 Uhr runter gegangen und haben in dem dazugehörigen Restaurant gefrühstückt. Das Buffet war der Wahnsinn! Man hatte das gefühl, dass man in einer schicken Landküche steht. Sehr gemütlich alles.


Hier eine der besten Abteilungen: frisches Obst ohne Ende! Pflaumen, Weintrauben, Nektarinen, Wassermelone, Grapefruit, Obstsalat, Honigmelone, Kiwi, Apfel, Ananas und noch ein paar mehr. 


Hier ist nur die Frühstücksmüsli-Auswahl zu sehen! Man konnte dann noch so Extras wie Rosinen, Nüsse, getrocknete Früchte und so selber dazu geben. 


Das ist die Auswahl an Brötchen und Gebäck. Da war auch so ziemlich alles vorhanden. Man konnte schlichten Toast nehmen, oder Brot, Baguette, Mohnbrötchen, Sesambrötche, Körnerbrötchen, normale Brötchen, Minimuffins, Schweineohren, Plunder und Croissants.


Zum Frühstück hatte ich dann einen Cappucino, der mit diesem wunderschönen Emblem serviert wurde! Das ist ein typisches Zeichen vom Kempinskihotel, was bei jeder Tasse drauf ist.


Man konnte sich sogar noch Sachen außerhalb des Buffets bestellen. Ich habe dann natürlich Pancakes genommen! Die waren gigantisch lecker und waren mit Puderzucker bestäubt und Ahornsirup gab es natürlich auch. Der Orangensaft war frisch gepresst.


Ich bin ganz angetan noch von diesem Hotel, haha. Das da oben ist ein Blumenbouquet mit echten, frischen Blumen! Das Ding war riesig (was leider so nicht ganz zur Geltung kommt) und stand in der Eingangshalle.

Am Samstag waren wir viel unterwegs. Nach dem Frühstück waren wir im Pool schwimmen und haben uns danach fertig gemacht, um den Tag im KaDeWe zu verbringen. Alle von uns waren erfolgreich! Ich habe ein süßes Sommerkleid und Schuhe gekauft!

Am Abend waren wir dann im Friedrichstadt Palast und haben die Show "Showtime" gesehen. Das war mit Gesang, Tänzen und alles ein bisschen wie die Shows in Vegas. Es war bombastisch und ich kann es nur empfehlen!

Am Sonntag haben wir dann wieder ein ausgiebiges, himmlisches Frühstück genossen und danach waren Tim und ich im Pool und in der Saune, um zu entspannend. Um 14 Uhr sind wir alle dann wieder nach Hause gefahren.

Es war ein sooo schönes Wochenende :) hehe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen