Donnerstag, 11. April 2013

What I ate Thursday

Willkommen bei meiner Serie "What I ate Thursday", wo ich jede Woche poste, was ich am Donnerstag gegessen habe.


Frühstück:
Den Tag habe ich wie immer mit einem reichhaltigen Frühstück begonnen. Eine Scheibe Brot (eine Hälfte mit Leberwurst und eine mit Käse und Himbeermarmelade), eine Schale Vitalis Knusper Schokomüsli und einem Glas Hohes C Frühstückssaft. So sieht ungefähr immer mein Frühstück aus, he he :)
Frühstücken tue ich unter der Woche meistens so um 7-8 Uhr, weil ich schon früh zur Uni muss. 



Snack:
Als kleinen Snack habe ich mir eine klein geschnittene Möhre mitgenommen. Ich knabbere schon die ganze Woche jeden Tag an einer Möhre. Ist ja auch super gesund!



Mittagessen:
Zum Mittag habe ich Vollkorn Fussili mit selbstgemachter Bolognesesoße gehabt. Dazu zwei Gläser Wasser. Bolognese gehört mit zu meinen Leibspeisen, hihi!
Mittagessen gibt es bei mir, wenn ich Uni habe, meistens so gegen 13 Uhr. 



Snack:
Heute Nachmittag war ich irgendwie ziemlich müde und da ich nicht viel zu tun hatte, habe ich mir 45 Minuten Schlaf gegönnt. Hoffentlich kann ich heute Nacht einschlafen, dass ist nach einem Mittagsschlaf meistens etwas problematischer..
Auf jeden Fall hatte ich nach dem Aufstehen totalen Hunger auf mein Frühstücksmüsli! Also habe ich mir eine Schale davon gegönnt. Das war eigentlich gar nicht geplant.



Abendessen:
Haha, dieses Abendessen war ziemlich königlich, könnte man meinen. Und zwar gab es eine Scheibe Brot wie heute morgen und dazu eine weitere klein geschnittene Möhre. Dazu noch eine Schale mit Joghurt und Kiwi und Banane. Zu trinken hatte ich ein Glas Frühstückssaft und eine Tasse Kamillentee, weil ich ein bisschen Sodbrennen hatte (doofes Schwangerschaftssymptom!).



Dessert:
Da gab es was feines! Ein super niedliches, kleines Twister Eis! Das habe ich heute durch Zufall beim Surfen im Internet gesehen und musste mir das gleich nachkaufen.



Und was gab es bei euch heute leckeres? :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen