Donnerstag, 4. April 2013

What I ate Thursday

Willkommen bei meiner neuen Serie an Posts. Hier werde ich meine Ernährung am Donnerstag festhalten. Viel Spaß!


Frühstück:
Ich hatte eine Schüssel mit Haferflocken und Bananen in Milch eingeweicht und eine Scheibe Weißbrot mit Butter und Honig. Frühstück ist meine Lieblingsmahlzeit am Tag! 
Leider ist diesen Morgen der Strom ausgefallen und dann konnte ich mir keinen Tee oder Cappucino machen.



Mittagessen:
Da wir hier zu Hause keine frischen Lebensmittel zur Verfügung hatten, habe ich mir einfach eine Packung Miracoli Linguini mit Käse-Sahne-Soße gemacht. Es ist zwar nicht das super gesündeste, aber trotzdem sehr lecker.
Dazu trinke ich immer gerne viel Wasser, da so das Sättigungsgefühl eher einsetzt.




Abendessen:
Als Abendessen habe ich griechischen Joghurt mit Quark und Milch gemischt, das ganze ein bisschen mit braunem Zucker gesüßt und dann viele, viele Erdbeeren dazugemischt. Dazu hab es eine Tasse heiße Milch mit Honig!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen